• 00.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg

Über mich

Angefangen hat alles irgendwann im Jahr 2007 mit einer Motorsäge und einem Pkw mit Anhänger, um Brennholz zu machen für meinen eigenen Kachelofen.

Es dauerte nicht lange, da hatte ich so viel Brennholz geschlagen und zum Abtransport im Wald liegen, dass es mit „normalen“ Mitteln nicht mehr zu bewältigen war.

Ich zögerte nicht und kaufte 2009 einen Traktor zur Arbeitserleichterung und machte einen Motorsägenkurs, aus Sicherheitsgründen. Damals war der Kurs noch keine Pflicht um Brennholz zu werben, erleichterte mir die Arbeit aber erheblich. In Halbjahresabständen schaffte ich mir immer wieder neue Geräte an, um mir „mein Hobby“ leichter zu machen.

Irgendwann kamen dann die ersten Anfragen im Bekanntenkreis, ob ich nicht etwas Brennholz übrig hätte. Daraufhin meldete ich ein Gewerbe an, um die Nachfrage bedienen zu können und um einige meiner Ideen in die Tat umzusetzen…

...Brennholz, Baumfackeln, Likörspezialitäten und Spirituosen.

Wärme von Außen und Innen! Holz und Schnaps! …passt immer zusammen!

Zusätzlich zum Brennholz möchte ich Euch auf meiner Internetseite noch Baumfackeln/Schwedenfeuer und erstklassige Likörspezialitäten und Spirituosen anbieten, die es nicht überall gibt.

Ich bin immer auf der Suche nach dem Besonderen und nehme auch nur das ins Sortiment, was ich auch selbst genieße und da stehe ich zu 100% dahinter. Ich hoffe, dass Ihr auf meiner Seite etwas entdeckt, was Euch gefällt oder schmeckt und wünsche nun viel Spaß beim Stöbern.

 

Euer Martin